Kategorie: Garten-Geplauder

Hier ist alles versammelt, was an Gartenwissen im Laufe der Jahre bei mir angekommen ist.

Radieschen

28.08.2018

Fast immer gibt es für Radieschen Platz im Garten. Wenn auch Sie den scharfen Dingern zugetan sind, sollten Sie sich das Septemberheft der Gartenflora anschauen. Dort finden Sie einen ausführlichen Artikel zu Radieschen und Rettichen. Egal, um welche Jahreszeit es sich handelt, für jede gibt es einen passenden Scharfmacher und auch Tipps zur Verwendung. (Gartenflora 7/2018)

Oh, anscheinend ist…

27.06.2018

Oh, anscheinend ist

Frau Dr. Fassmann gerade auf der Hülsenfrüchte-Tour, wie ich meiner letzten Notiz entnehme. Im aktuellen Heft befasst Sie sich nämlich mir den Bohnen in ihren verschiedenen Erscheinungsformen. Wunderbar auch der Artikel über Kratzbürsten….., mehr sage ich nicht. Wissenswertes für alle, die neugierig sind. (Gartenflora 7/2018)

Wieder was gelernt

Nuetzlingsbehausung

Wieder was gelernt

von Natalie Fassmann, die sich im vorliegenden Heft mit Erbsen beschäftigt. Nämlich, dass man Erbsen auch sehr dicht säen und die jungen Triebe dann nutzen kann. Sie sollen wie Zuckerschoten schmecken. Das werde ich doch gleich mal ausprobieren. Dann nochmal Dirk Mann. Er hat mir in dem Artikel „Vom Gartenraum zum Gartentraum“ das Vertrauen wieder gegeben, dass mein Garten irgendwann einmal doch meinen Vorstellungen von Freiheit, Freizeit und Augenweide entsprechend wird. Es braucht nur Geduld. (GartenFlora 6/2018)