Rhabarber-Sirup

Rhabarber-Sirup

So mache ich Rhabarber-Sirup:

Rhabarberstängel (Menge nach Belieben) kleinschneiden,

mit etwas Wasser zum Kochen bringen

und weich köcheln (dauert nicht lange).

Dann sehr fein pürieren und mit etwas Bio-Zucker abschmecken.

Ich nehme nur soviel Zucker, dass die „Sauerspitze“ (oder wie immer das richtig heißt) abgemildert wird. Der Sirup wird davon nicht süß!

Dann aufkochen, in Flaschen abfüllen und fest verschliessen.

Servieren wahlweise mit eisgekühltem Sprudel oder auch mit einem guten

Winzersekt. SEHR lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.